Bürgergesellschaft stärken und entwickeln

Inhalte

  • Junge Menschen für die Bürgergesellschaft gewinnen (insbesondere ehrenamtliche Jugendarbeit, Jugendverbandsarbeit, Freiwiliiges Soziales Jahr)
  • Kooperation von schulischen und außerschulischen Partnern zur Stärkung der Vereinbarkeit von Schule und Beruf insbesondere bei Ganztagsangeboten)
  • Gestaltung des Lebensraums Schule gemeinsam mit außerschulischen Kooperationspartnern
  • Sicherung der ehrenamtlichen Jugendarbeit in Jugendverbänden, Vereinen und Kirchen auch im ländlichen Raum
  • Stärken der generatioübergreifenden Dialog- und Unterstützungsangebote und -strukturen (insbesondere Besuchsprojekte, Paten, Coaches, Akquisiteure)

Kernbericht: Ergebnisse/Projekte

In einem Ergebnisbericht wurden der Ist-Zustand im Landkreis Freising und die sich daraus ergebenden Projekte und Maßnahmen festgehalten.


Leitung

Hubert Ettinger (Ehemals Leitung der Mittelschule Lerchenfeld in Freising)

Claudia Nertinger (Geschäftsführung des Kreisjugendrings FReising)

Permalink