Politische Bildung

Arbeitsgruppe Politische Bildung

 

Ziele der Arbeitsgruppe:

  • Thema „Politische Bildung“ in den öffentlichen Focus rücken
  • Förderung von Toleranz-, Kritik-, aber auch Konfliktfähigkeit der Menschen im Landkreis, insbesondere in Zeiten von Fake-News und rassistischen Vorurteilen
  • Teilhabe und Partizipation von Bürgerinnen und Bürgern aus bildungsfernen Schichten
  • Motivation von Jugendlichen, ihr politisches Mitspracherecht zu nutzen
  • Vernetzung der relevanten Akteure im Landkreis

 

Aufgaben der Arbeitsgruppe:

  • Ermittlung der Aktivitäten in der Bildungslandschaft des Landkreises
  • Aufzeigen von daraus resultierenden Handlungsfeldern zum Thema „politische Bildung“

 

Gemeinsame fachliche Leitung:

  • Claudia Nertinger, Geschäftsführung Kreisjugendring
  • Regina Cordary, Kommunale Jugendarbeit Landratsamt

 

Unterstützt in Koordination und Organisation durch:

  • Barbara Berger, Geschäftsführung Bildungsregion Freising

­­­


 

Der Landkreis Freising rückt das Thema „Politische Bildung“ in den öffentlichen Fokus – Informationen siehe  Politische Bildung als wichtige Aufgabe der Gesellschaft: Videobeitrag des Landkreises Freising zur Langen Nacht der Demokratie (kreis-freising.de)

 

Weitere Informationen

Jugendkreistag Freising

 

 

Umfrage

Bildung zu demokratischer Kompetenz - Maßnahmen zur politischen Bildung in den Schulen im Landkreis Freising

Permalink